Menu

Annis Begleithundeprüfung

Anni hat am Samstag, 17. September 2011, beim Schäferhundeverein erfolgreich die Begleithundeprüfung (BH) bestanden und ist somit geprüfter Begleithund.

Das war ganz schön spannend. Annis Frauchen war aufgeregter als ihr Kromi. Von allen Prüflingen sind leider zwei Hunde durchgefallen. Tja, die Nerven.

Beim BH wird der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit, etwa beim Zusammentreffen mit Radfahrern, Joggern oder in der Menschengruppe, geprüft.

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen: einem Teil auf dem Übungsplatz mit verschiedenen Kommandos sowie einem Teil im Verkehr und in der Öffentlichkeit. Noch vor der Prüfung überzeugte sich der Leistungsprüfer von Annis "Unbefangenheit", denn Hunde mit Wesensmängeln werden sofort disqualifiziert. Vor der Prüfung musste Annis Frauchen einen Sachkundenachweis erbringen.

Für den BH trainiert wurde in unserer Hundeschule. Die Prüfung selbst macht unsere Hundeschule immer beim Schäferhundeverein Winzer.

Dementsprechend waren alle Prüflinge Schäferhunde, außer vier Teilnehmerinnen von unserer Hundeschule: ein Briard, ein Labrador, ein Mischling und Kromi Anni.

In ihrer Dreiergruppe war noch ein Schäferhund und der Briard. Anni wurde Gruppenbeste, obwohl ihre "Kür" leider auch nicht ganz fehlerfrei war.

Die Schäferhundeleute hatten teilweise auch noch ihre Schutzhunde-, Führungshunde- und Ausdauer-Prüfung.

KURZ NOTIERT
Welpenanfrage!

Aus aktuellem Anlass, da uns derzeit wieder vermehrt Anfragen erreichen: Wir haben derzeit keine Welpen und planen auch keinen Wurf. Wer sich für einen Kromfohrländer interessiert, sollte sich die Züchterliste des Rassezuchtvereins holen.


Herbst-Spaziergang

Wieder vom Urlaub daheim, werden tolle Herbstspaziergänge unternommen - wie hier am Isaraltwasser.


Ostsee-Urlaub

Anni und Lotti haben ihren Herbsturlaub auf Rügen wieder mit vollen Zügen genossen.